Wohlfühlgewicht

Idealgewicht oder Wohlfühlgewicht?

Alle sprechen vom Idealgewicht. Wir sprechen vom gesunden Wohlfühlgewicht. Dieses ist individuell. Für die einen etwas weniger, für andere etwas mehr.


Ernährung ist Gewohnheit

Ernährungsgewohnheiten sind geprägt durch Herkunft und Lebensweise. Sie sind aber auch beeinflusst von der persönlichen psychischen Verfassung, von Beziehungen und dem beruflichen sowie gesellschaftlichen Umfeld.


An die Ursachen

Mit einer ganzheitlichen Ernährungsanalyse erfassen wir Ihre persönlichen Ernährungsgewohnheiten. Gemeinsam mit Ihnen beleuchten wir die psychologischen Zusammenhänge. So lernen Sie die Hintergründe Ihres Essverhaltens und Ihres Gewichts kennen.


Schritt für Schritt zum Ziel

Mit einfachen, auf Ihre individuelle Situation zugeschnittenen ernährungsberaterischen Massnahmen erreichen Sie Ihr Wohlfühlgewicht.                               

Wohlwollende Akzeptanz der nicht grundlos kompensatorisch erlernten Ess-Muster zur Selbstregulation sind der Grundstein für wirksame Veränderung.

Durch die Erkenntnis der Hintergründe Ihres Essverhaltens wird es möglich, diese zu würdigen und sie auch zu hinterfragen. Sie lernen zu spüren ob Sie wirklich körperlichen Hunger haben oder ob das Essverlangen eher zur kurzfristigen Gefühlsregulation dienen soll.

Das Thema Essen und Figur soll wieder den Stellenwert bekommen, der ihm gebührt - nicht mehr und nicht weniger. Essen ist überlebenswichtig, es dient der Energieversorgung und darf in diesem Rahmen ohne Verbote genossen werden.

Wie sind Sie in Ihrem Leben in Bewegung und im Fluss? Haben Sie Freude daran Ihren Körper zu spüren und zu bewegen? 

Gibt es in Ihrem Alltag sowie an freien Tagen angemessene Möglichkeiten einer anregenden, nährenden Spannung?

Haben Sie Zeit für genussvolle Entspannung?

All diesen Themen geben wir Raum im Beratungsprozess und suchen gemeinsam nach praktischen und umsetzbaren Lösungen für das ganzheitliche Wohlbefinden. 


© praxis für ernährungspsychologie 2014